Zum Inhalt

Bau der Flutmulde Rees / Rhein-km 833,5 - 839,0

23.06.2016 | Herstellung einer Seitenrinne in der Funktion eines Bypasses in einer Innenkurve des Rheins zur Reduzierung der Hochwassergefahr nahegelegener Gemeinden.
Bau der Flutmulde Rees / Rhein-km 833,5 - 839,0 Bau der Flutmulde Rees / Rhein-km 833,5 - 839,0

Technische Daten/Massen:

2.200.000 m³ Bodenbewegungen

320.000 m² Filtermatten liefern und unter Wasser verlegen

370.000 to. Wasserbausteine liefern und unter Wasser verlegen

33.500 m² Gabionen liefern und einbauen

83.800 m² Erosionsschutzmatten liefern und verlegen

83.700 m² Bodenverbesserung

 

Auftraggeber:

Wasser- und Schifffahrtsamt

Duisburg-Rhein

Königstraße 8447198 Duisburg

Bauzeit:

September 2009 – Mai 2016

Auftragssumme:ca. 35 Mio. EUR


© Reinhold Meister Wasserbau GmbH 2016
15.10.2019